0
Was die Senkung des Garantiezinses für Lebens- und Rentenversicherungen bedeutet

Für alle Lebens- und Rentenversicherungen, die nicht in Fonds anlegen, sondern überwiegend festverzinslich, gilt ab 2012 ein neuer Garantiezins. Er wird von 2,25 Prozent auf 1,75 Prozent gesenkt. Das heißt, dass garantierte Kapitalauszahlungen und Renten sinken oder für die gleichen Ergebnisse in Zukunft ein höherer Beitrag erforderlich sein wird. Der niedrigere Garantiezins gilt nur für […]

weiterlesen

0
Welche Kosten muss man bei der Umschuldung eines Ratenkredites beachten?

Ratenkredite sind mittelfristige Kredite und werden in festen monatlichen Raten getilgt. Mit ihnen finanziert man Konsumgüter, beispielsweise Autos, Möbel oder Reisen. Einen Ratenkredit umzuschulden heißt, entweder für diesen ein günstigeres Angebot bei einer anderen Bank anzunehmen oder das Darlehen durch einen neues, höheres bei der gleichen Bank zu ersetzen oder mehrere Ratenkredite bei einer Bank […]

weiterlesen

0
Wie man Kosten bei aktiv gemanagten Investmentfonds minimiert

Nicht unerheblich für das Anlageergebnis sind die Kosten eines Investmentfonds. Sie können die Rendite je nach Anlagedauer um über zwei Prozentpunkte mindern. Beim Fondskauf haben Sie mehrere Möglichkeiten, die über die Höhe der Kosten entscheiden. Kaufen Sie über den Berater Ihrer Hausbank, fallen die höchsten Gebühren an, der Ausgabeaufschlag ist in voller Höhe zu entrichten. […]

weiterlesen