0
Trendwende bei Inflationsrate? Verbraucherpreise leicht gestiegen

Noch im Januar machte der Rückgang der Inflationsrate um 0,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat Schlagzeilen. Damit waren die Verbraucherpreise erstmals seit 2009 auf einem sinkenden Niveau. Spürbar war das vor allem auf dem Energiesektor, denn gesunkene Gas- und Ölpreise haben auf dem Weltmarkt zu einem erheblichen Einbruch geführt. Für die Endverbraucher äußerte sich dies […]

weiterlesen

0
Energetische Gebäudesanierung: Doch kein Steuerbonus für Modernisierungen

In deutschen Haushalten wird ein erheblicher Anteil des gesamten Energieverbrauchs im wahrsten Sinne des Wortes zum Fenster rausgeworfen. Denn aufgrund schlechter Wärmedämmung verlieren viele (vor allem ältere) Häuser einen erheblichen Anteil ihrer Wärme an die Umgebung. Dies ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondern strapaziert in Zeiten hoher Energiekosten natürlich auch die Geldbeutel enorm. […]

weiterlesen

0
Obsoleszenz nimmt zu: Wenn Geräte nach Plan kaputtgehen

Das Gefühl, dass manche Geräte im Haushalt kurz nach Ablauf der Garantiezeit kaputtgehen, kennen viele Verbraucher. Fachleute vermuten schon länger ein regelrechtes System hinter „programmierten“ Defekten, welche die Lebensdauer künstlich verkürzen sollen. Betroffen sind hiervon nicht nur Elektrogeräte, aber bei ihnen scheint die Häufigkeit solcher Obsoleszenz-Verdachtsfälle in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen zu sein. Das […]

weiterlesen