Girokonto

Ein Girokonto bei einer Bank dient zur Abwicklung des persönlichen bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Über das Girokonto erfolgen alle Zahlungsein- und -ausgänge. Weitere Services der Banken in Zusammenhang mit dem Girokonto sind beispielsweise Kunden-, EC- und Kreditkarten zum Geldabheben und bargeldlosen Bezahlen, die Möglichkeit, Daueraufträge für regelmäßig anfallende Überweisungen einzurichten sowie Einzugsermächtigungen zur Abbuchung per Lastschrift zu erteilen oder die Gewährung eines Dispositionskredits. Bei den meisten Banken kann man heute alle Vorgänge rund ums Girokonto auch per Online-Banking abwickeln.