Nominalzins

Der Nominalzins ist der Zinssatz, der auf eine Geldanlage oder einen Kredit anfällt.
Er ergibt sich unter anderem aus dem Marktzinsniveau, dem Zweck des Kredits, eventuell zu leistenden Sicherheiten und der Laufzeit des Kredits. Im Nominalzins sind keine Gebühren für die Kreditbearbeitung oder -vermittlung enthalten. Diese Kosten sind zum größten Teil im Effektivzins berücksichtigt.