Ratenkredit

Beim Ratenkredit leiht die Bank einer Privatperson einen vereinbarten Betrag, der innerhalb einer bestimmten Zeit inklusive eines bestimmten Zinssatzes zurückgezahlt werden muss. Dieser hängt außer von dem Betrag, den man zu einem festen Zinssatz (= Nominalzins) leiht, von der Laufzeit des Ratenkredits ab, von der Höhe der Raten, von Bearbeitungs- und Provisionskosten sowie von der Bonität des Kreditnehmers. Aus allem zusammen errechnet sich der Effektivzins. Um verschiedene Kreditangebote vergleichen zu können, sollte man diesen zugrunde legen.