0
GEZ und Rundfunkbeitrag: Nicht den Kopf in den Sand stecken!

Die Diskussion um den Sinn der GEZ war so alt wie die Einrichtung der Gebühreneinzugszentrale selbst. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk wurde jahrzehntelang über die sogenannte GEZ-Gebühr finanziert. Da sich nicht jeder freiwillig anmeldete, schickte die misstrauische GEZ gerne ihre „Fahnder“ an die Haustür. Aufgrund der Formulierung als „Gebühr“ empfanden viele Bürger den Auftritt dieser Mitarbeiter als […]

weiterlesen

0
Anzweifelbare Rundfunkgebühren für Internet-PCs und Autoradios

Die Aufgabe der GEZ besteht darin, bei den Radiohörern und Fernsehzuschauern der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten (ARD, ZDF und Deutschlandradio) Gebühren einzuziehen. Diese finanzieren hierdurch einen großen Teil ihrer Programme. An und für sich eine gute Sache, die den Menschen an den Empfangsgeräten sicher einige Werbeblöcke erspart und den Sendern einen Rest Unabhängigkeit ermöglicht. Dennoch kommt es […]

weiterlesen