0
Krankenkassen wollen Überschüsse nicht ausschütten

Die gesetzlichen Krankenkassen haben eigentlich schon immer Geldprobleme gehabt. Daher haben viele Versicherungen in den vergangenen Jahren zusätzliche Beträge erhoben. Zusammen mit den Einnahmen durch Praxisgebühr und vergessene Erstattungen von Zuzahlungen konnte sich so ein gewaltiger Überschuss ansammeln. Grund genug für viele Verbraucherorganisationen und Politiker, eine Rückzahlung von Prämien zu verlangen, um die Versicherten finanziell […]

weiterlesen

0

Schon seit geraumer Zeit gab es Bedenken, dass eine Krankenkasse pleite geht. Die City BKK ist nun bankrott und die Vereinigte IKK ist in eine finanzielle Schieflage geraten. Zum ersten Mal seit der Einführung des Gesundheitsfonds vor zwei Jahren sind Krankenkassen in eklatante finanzielle Schwierigkeiten geraten. Die bankrotte Berliner City BKK schließt zum 30. Juni […]

weiterlesen

0
Gesetzliche Krankenversicherung – was zahlt sich für Gesundheit und Geldbeutel aus?

Egal bei welcher gesetzlichen Krankenkasse Sie versichert sind: Seit Einführung des Gesundheitsfonds Anfang 2009 ist die Beitragshöhe für alle Mitglieder einheitlich geregelt. Seit dem 1. Juli liegen die Beiträge der GKV aufgrund dessen nun bei 14,9 Prozent des monatlichen Bruttoeinkommens. Hierauf können die Kassen 1 Prozent Zusatzbeitrag erheben, wenn die Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds für […]

weiterlesen