0
Steuerentlastung bei der Kranken- und Pflegeversicherung ab 2010

Am 19.06.2009 wurde im Bundestag das sogenannte Bürgerentlastungsgesetz verabschiedet. Es soll als weitere Maßnahme dienen, die Steuerlast der Bürgerinnen und Bürger zu reduzieren: Danach können die Steuerzahler ab Januar 2010 ihre Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung komplett vom steuerpflichtigen Einkommen abziehen. Insgesamt sollen sie dadurch um ungefähr 9,3 Milliarden Euro im Jahr entlastet werden. Durch […]

weiterlesen

0
Gesetzliche Krankenversicherung – was zahlt sich für Gesundheit und Geldbeutel aus?

Egal bei welcher gesetzlichen Krankenkasse Sie versichert sind: Seit Einführung des Gesundheitsfonds Anfang 2009 ist die Beitragshöhe für alle Mitglieder einheitlich geregelt. Seit dem 1. Juli liegen die Beiträge der GKV aufgrund dessen nun bei 14,9 Prozent des monatlichen Bruttoeinkommens. Hierauf können die Kassen 1 Prozent Zusatzbeitrag erheben, wenn die Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds für […]

weiterlesen