0
Welche Kosten muss man bei der Umschuldung eines Ratenkredites beachten?

Ratenkredite sind mittelfristige Kredite und werden in festen monatlichen Raten getilgt. Mit ihnen finanziert man Konsumgüter, beispielsweise Autos, Möbel oder Reisen. Einen Ratenkredit umzuschulden heißt, entweder für diesen ein günstigeres Angebot bei einer anderen Bank anzunehmen oder das Darlehen durch einen neues, höheres bei der gleichen Bank zu ersetzen oder mehrere Ratenkredite bei einer Bank […]

weiterlesen

0

Viele Bankkunden gehen mit ihren Guthaben noch viel zu gleichgültig um. Sie verschenken dadurch jedes Jahr mehrere Milliarden Euro an die Banken. Zwei solcher „Tatbestände“ stechen hierbei besonders ins Auge: Die Gleichgültigkeit bei der Geldanlage von Guthaben auf Girokonten sowie die Inanspruchnahme von Dispositionskrediten. Guthaben auf Girokonten werden nur mager verzinst – wenn überhaupt Wer […]

weiterlesen

0
Überzogene Zinsen für den Überziehungskredit

Eher ein unangenehmes Thema: Wer redet schon gerne darüber, dass sein Girokonto im Minus ist. Darüber schweigt man lieber und zahlt die anfallenden Überziehungszinsen. Doch das nutzen die Banken ordentlich aus, indem Sie hohe Zinsen für den Dispokredit verlangen, an denen sie unverhältnismäßig verdienen.

weiterlesen