0
Immobilien: Droht die nächste Hypothekenblase in den USA?

Die Finanzkrise von 2008 war zu großen Teilen auf die Spekulationen aller großen Investmentbanken in der Welt zurückzuführen, die sich auf die enorme Immobilienblase in den USA gestürzt hatten. Als sie schließlich platzte, drohte das gesamte Finanzsystem zu kollabieren. Nachdem die Regierungen Hunderte von Milliarden in die Banken gepumpt hatten, um eine Katastrophe zu verhindern, […]

weiterlesen

0
Renten werden 2013 kaum steigen

Medienberichten zufolge schätzen Experten des Instituts für Weltwirtschaft (IfW), dass die deutschen Rentner im kommenden Jahr nur mit einer sehr geringen Anhebung ihrer Bezüge rechnen können. Wie das „Handelsblatt“ unter Berufung auf das IfW berichtet, wird die Erhöhung nicht mehr als ein Prozent betragen. Sie könnte sogar noch geringer ausfallen, da die Berechnung der Rentenerhöhung […]

weiterlesen

0

Dass für das Alter auch privat vorgesorgt werden muss, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Problematisch ist für die meisten Bürger aber die Wahl der richtigen Produkte. Besonders bei der Riester-Rente gibt es erhebliche Unterschiede bei der Qualität der Verträge, weil es bisher an wirksamen Kontrollmechanismen gefehlt hat. Um die Vor- und Nachteile für die Kunden besser […]

weiterlesen

0
Mieten drastisch gestiegen – Droht eine neue Wohnungsnot?

In den letzten Jahren wurden in vielen deutschen Städten und Ballungszentren zu wenige Wohnungen für Menschen mit geringen Einkommen gebaut, so der Deutsche Mieterbund in Berlin. Der Verband rechnet damit, dass in den kommenden fünf Jahren rund 825.000 Mietwohnungen zu wenig zur Verfügung stehen. Dadurch würden die Mieten noch schneller ansteigen als es bisher der […]

weiterlesen

0
Bausparkassen getestet: Beratungsqualität nicht immer gut

Wieder einmal hat die Stiftung Warentest die Bausparkassen unter die Lupe genommen. Diesmal ging es vor allem um die Qualität der Beratung. Besonders gut kamen die Institute dabei nicht weg: Bei insgesamt 154 Beratungsgesprächen fielen rund 25 Prozent der Beratungen mangelhaft aus, so die Verbraucherschützer der Zeitschrift „Finanztest“. Lediglich vier von 22 getesteten Bausparkassen wurden […]

weiterlesen

0
Nach der Leitzinssenkung: Was gibt es noch für Tagesgeld und Festgeld?

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Leitzinsen gesenkt. Mit dem neuen Satz von 0,75 Prozentpunkten haben bereits einige Banken die Zinsen für die Konten ihrer Tages- und Festgeldanleger ebenfalls gesenkt. Wer also jetzt Geld anlegen möchte, muss genau hinschauen, um möglichst viel daraus zu machen. Glücklicherweise haben gerade die Topanbieter ihre Zinsen bislang noch nicht […]

weiterlesen

0
Chronik eines verpatzten Börsengangs

Der Börsengang von Facebook am 18. Mai 2012 sollte der Triumph des sozialen Netzwerks mit seinen 900 Millionen Nutzern werden. Stattdessen wurde es ein Debakel durch von technischen Pannen beim Handelsstart und nicht enden wollenden Kursverlusten. Anleger hatten tief in die Tasche greifen müssen, wenn sie beim Start dabei sein wollten. 38 Dollar kostete eine […]

weiterlesen

0
Rente: Altersvorsorge mit staatlicher Hilfe optimieren

Dass die durchschnittliche Rente in Zukunft für viele Betroffene nicht mehr ausreichen wird, ist bekannt. Verschärft wird diese Situation durch die zunehmenden Brüche in den Lebensläufen. War es früher die Regel, viele Jahrzehnte in einem bestimmten Betrieb zu arbeiten, ist dies inzwischen eher die Ausnahme. Wer größere Lücken durch Arbeitslosigkeit oder andere Ausfälle hat, muss […]

weiterlesen

0
Facebook – sind die Erwartungen an den Börsengang übertrieben?

Facebook ist in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem festen Begriff in der Computer- und Internetwelt geworden. Das Unternehmen, dass seinem Schöpfer inzwischen Milliarden aufs Konto gebracht hat, will sich mit dem Börsengang weiter vergrößern. Durch die Erfolgsgeschichte inspiriert, sind viele private Anleger geradezu in einer euphorischen Stimmung, was die Facebook-Aktie angeht. Doch wie […]

weiterlesen

0
Nach der Immobilienblase: Lohnt sich die Investition in amerikanische Häuser?

In den Nachrichten war seit dem Ausbruch der Finanzkrise von 2009 immer wieder die Rede von der Immobilienblase in den Vereinigten Staaten, die für zahlreiche Amerikaner zum Fiasko geworden war. Seit den späten 1990er-Jahren war es selbst für wenig kreditwürdige Kunden ohne Weiteres möglich, sich den Traum vom Eigenheim über günstige Kredite zu erfüllen. Die […]

weiterlesen