0
Obsoleszenz nimmt zu: Wenn Geräte nach Plan kaputtgehen

Das Gefühl, dass manche Geräte im Haushalt kurz nach Ablauf der Garantiezeit kaputtgehen, kennen viele Verbraucher. Fachleute vermuten schon länger ein regelrechtes System hinter „programmierten“ Defekten, welche die Lebensdauer künstlich verkürzen sollen. Betroffen sind hiervon nicht nur Elektrogeräte, aber bei ihnen scheint die Häufigkeit solcher Obsoleszenz-Verdachtsfälle in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen zu sein. Das […]

weiterlesen

0
Elektronische Gesundheitskarte sorgt für Ärger

Seit Anfang 2015 müssen Versicherte die neue elektronische Versichertenkarte beim Arztbesuch vorlegen. Diese besitzt neben einem Foto des Versicherten, das gegen Missbrauch schützen soll, auch einen Speicherchip. Ursprünglich war dieser dafür gedacht, sinnvolle Funktionen zu unterstützen. So wäre beispielsweise eine einfache Weitergabe der Krankenakte von einem Arzt zum nächsten oft eine wünschenswerte Funktion. Auch bei […]

weiterlesen

0
Auffahrunfall: Nicht immer ist nur der Hintermann schuld!

Jeder kennt die Faustregel im Straßenverkehr: Wer auffährt, hat Schuld. Schließlich muss jeder, der hinter einem Fahrzeug fährt, dafür Sorge tragen, rechtzeitig anhalten zu können. Doch diese Regel gilt nicht in jedem Fall. Bremst ein Vordermann ohne ersichtlichen Grund extrem stark ab, kann dies dazu führen, dass vor Gericht eine Teilschuld angerechnet wird. Zwar gilt […]

weiterlesen

0
Was bei einem Verbraucherkredit zu beachten ist

Unvorhergesehene Anschaffungen können die Finanzplanung stören. Sei es ein Schaden am Auto, der unbedingt repariert werden muss oder eine kaputte Waschmaschine. In dieser Situation ist der Griff nach einem Verbraucherkredit häufig die einzige Möglichkeit. Doch wie günstig sind die Verträge für die Kunden wirklich? Das Problem mit dem Dispo ist die sehr hohe Zinsbelastung. Obwohl […]

weiterlesen

0
Rente mit 63 wird wohl teurer als gedacht

Der SPD war es ein besonderes Anliegen, in der großen Koalition die Rente mit 63 durchzusetzen. Allerdings scheinen die Kosten dafür deutlich höher auszufallen, als ursprünglich behauptet wurde. So rechnet das Arbeitsministerium von Andrea Nahles (SPD) mit Kosten von rund 8,9 Milliarden Euro in einem Zeitraum bis 2018. Dem gegenüber stehen Berechnungen von Michael Fuchs, […]

weiterlesen

0
Spezielle Versicherungen für Elektroautos

Der Anblick von Elektroautos ist zwar nach wie vor vergleichsweise selten, doch über kurz oder lang wird sich ihre Zahl in den kommenden Jahren und Jahrzehnten deutlich erhöhen, so die Prognose vieler Fachleute. Natürlich bedeutet das auch Änderungen für Kfz-Versicherer. Denn Elektroautos unterscheiden sich nicht nur in ihrem Antrieb, sondern auch in ihren Anschaffungs-, Unterhalts- […]

weiterlesen

0
Den Finanzbeamten zum Weihnachtsmann machen

Nein, der Steuerzahler soll sich natürlich nicht am Outfit der Mitarbeiter seines Finanzamts vergreifen. Aber im übertragenen Sinne kann man sich vom Finanzamt gerade am Jahresende noch das eine oder andere Geschenk holen. Und wer freut sich nicht über eine finanzielle Entlastung zu Weihnachten? Prämie für Riester einstreichen Sie haben noch keinen Riester-Vertrag und wollen […]

weiterlesen

0
Studie: Mittelschicht kommt finanziell immer schlechter weg

Früher konnte die Mittelschicht auf eine solide Lebensleistung verweisen. Wer einen Job hatte, behielt den in der Regel über Jahrzehnte hinweg und konnte sich einen bescheidenen Wohlstand aufbauen, nicht selten auch mit Wohneigentum. Doch dieses Bild hat sich seit den 70er Jahren stark verändert. Heute sind insbesondere die Bezieher von kleinen und mittleren Einkommen nicht […]

weiterlesen

0
Höhere Kosten für die Krankenkasse trotz Beitragssenkung?

Die Politiker klopfen sich auf die Schulter. Immerhin wird der Grundbeitrag für die gesetzliche Krankenkasse für die Versicherten ab dem 1. Januar 2015 gesenkt. Bisher beträgt er 15,5 Prozent und wird nach dem Willen der Regierung um 0,9 Punkte auf 14,6 Prozent abgesenkt. Aber wer jetzt glaubt, künftig mehr Geld in der Tasche zu haben, […]

weiterlesen

0
Die Brücke im Mai: Urlaub 2015 schnell planen

Manche Jahre sind für Arbeitnehmer besser als andere, was die Urlaubsplanung betrifft. So lassen sich häufig mittels ein paar strategisch klug platzierter Urlaubstage einige verlängerte Wochenenden herausholen. Besonders gut geht das an festen Feiertagen wie Ostern oder Pfingsten, die bekanntlich immer auf Wochenenden fallen. Weniger gut geht es an den variablen Tagen, die an Daten […]

weiterlesen